Startseite / Neuigkeiten / DiNeNa lädt zur virtuellen Infoveranstaltung ein

Das Projektteam der Hochschule Harz lädt am Dienstag, 20. April 2021, jeweils um 10:00 und um 15:00 Uhr zur kostenlosen Infoveranstaltung ein. Im Mittelpunkt steht der zukünftige regionale Online-Marktplatz.

Wie können Erzeuger und Händler ihre Produkte in der Region nachhaltig und wirtschaftlich vermarkten? Die Idee: ein regionaler Online-Marktplatz. Einen ersten Einblick erhalten Interessierte im Rahmen einer virtuellen Informationsveranstaltung am 20. April 2021. Anmeldungen sind demnächst auf unserer Website möglich.

Die Idee des regionalen Online-Marktplatzes

Um die Anbieter unserer ländlich geprägten Region zu unterstützen, startete das DiNeNa-Projektteam der Hochschule Harz im letzten Jahr damit, einen Online-Marktplatz für die Nahversorgung zu entwickeln. Bisher sind die Schauener Landfleischerei GmbH und die Biogemüse Ilsetal GmbH aus der Gemeinde Osterwieck dabei. Beide erproben die Plattform und wirken aktiv an der Gestaltung mit. Bevor der Online-Marktplatz „live“ geht, sucht das Projektteam noch weitere interessierte Erzeuger und Händler sowie Gemeinden, die sich beteiligen wollen.

Infoveranstaltung findet online statt – Anmeldung in Kürze auf unserer Website

Um einen Einblick in die Idee des Online-Marktplatzes und den aktuellen Entwicklungsstand zu bekommen, lädt das DiNeNa-Team zu einer Infoveranstaltung ein. Diese richtet sich vorrangig an Produzenten und Händler der Region und an Verantwortliche in Gemeinden. Aber auch andere Interessierte sind herzlich willkommen. Am Dienstag, 20. April 2021, jeweils um 10:00 und um 15:00 Uhr werden wir nicht nur einen Blick „hinter die Kulissen“ geben, sondern wollen gern auch in den Austausch kommen. Aufgrund der aktuellen Einschränkungen wird die Veranstaltung online stattfinden. Die Vorbereitungen hierfür laufen und Interessierte können sich in Kürze direkt auf unserer Website anmelden.