Startseite / Unsere Partner / Waldcafé am Jungborn und Hofladen mit Schinkenräucherei
Rüdiger Hasenbalg steht vor dem Räucherhaus und Räucherofen und hält frisch geräucherten Schinken
Rüdiger Hasenbalg mit frisch geräuchertem Schinken vor seinem Räucherhaus

Waldcafé am Jungborn und Hofladen

Man könnte sich schon wundern, was ein Anbieter von Kutschfahrten im Harz mit dem Projekt DiNeNa zu tun hat. Dies sei aber schnell erklärt: Denn Rüdiger Hasenbalg hat in den letzten Jahren ein umfangreiches Angebot für Wanderlustige, Harzinteressierte und eben auch Genießer regionaler Erzeugnisse aufgebaut. Auf seinem Gelände befindet sich seit mehreren Jahren ein rustikales Waldcafé und ein Hofladen. Hier gibt es Wurst- und Schinkenspezialitäten aus eigener Herstellung sowie Wildspezialitäten aus dem Harz. Stolz ist Hasenbalg auf seinen Räucherofen („den kleinsten im Harz“) und seinen Holzbackofen. Hier werden auch Spanferkel und Krustenbraten für größere Veranstaltungen gegart.

Während der Corona-Pandemie und den damit verbundenen Einschränkungen wurde Hasenbalg klar: Er will sich zukünftig nicht darauf verlassen müssen, dass seine Kundschaft ihn im schönen Eckertal besuchen kommt. Als zusätzlichen Weg sollen diese zukünftig auch über’s Internet an seine Produkte kommen. Mit dem Projekt DiNeNa erörterte er die Möglichkeiten und entschied sich schließlich für einen eigenen Online-Shop. Für seine Stammkundinnen und -kunden sowie andere Interessierte stelle dies einen ganz neuen Service dar. Bisher können diese seine Waren nämlich ausschließlich über den Hofladen, im Café oder auf seinen Veranstaltungen erwerben.

Zusammen mit dem DiNeNa-Projektteam möchte er einen eigenen Online-Shop aufbauen, so dass Kundinnen und Kunden ihre Waren direkt zu sich nach Hause bestellen können. So sei Herr Hasenbalg „auch für potenzielle neue Kontaktbeschränkungen gewappnet“, lacht der vielseitige Eckertaler scherzhaft. Allerdings würde er sich viel lieber ein uneingeschränktes Beisammensein auch auf seinem Hof wünschen – neben der zusätzlichen Online-Option.

Für das DiNeNa-Team ist die Zusammenarbeit mit Herrn Hasenbalg eine große Bereicherung. Wir freuen auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

Die aktuelle, eigene Webpräsenz des Waldcafés am Jungborn, des Hofladens sowie der anderen Angebote von Rüdiger Hasenbalg finden Sie hier.

Kutsch- und Planwagenfahrten
Rüdiger Hasenbalg
Blankenburger Str. 47
38667 Bad Harzburg (OT Eckertal)

Interesse geweckt?
Hier findest du mehr dazu!

Champignons online bestellbar machen

Champignonzucht Kaufhold wird dritter Anbieter auf dem Online-Marktplatz Die Corona-Pandemie hat Familie Kaufhold gelehrt, dass man auch [...]

Hofladen soll online gehen

Auf so manches kommt man erst in Ausnahmezeiten: Wie die Corona-Pandemie neue Vertriebswege anschiebt Dass er sich nicht [...]

Alle Neuigkeiten